Särge (auf Vorbestellung)


Wenn Sie die Möglichkeit haben, Ihr Haustier auf Ihrem Grundstück zu vergraben, haben wir auch Karton- und Holzsärge in unserem Sortiment.

Gerade für Kinder ist die Trauerarbeit oft wichtig, wenn ihr geliebter Hamster, das Meerschweinchen oder der Hase verstirbt.

Die Kartonsärge können z. B. auch bemalt werden...


Wichtige Information zum Gartenbegräbnis:


Kleintiere wie Hamster, Meerschweinchen, Wellensittiche etc. dürfen im eigenen Garten begraben werden.

Bei Hunden und Katzen ist dies auch erlaubt, Voraussetzung ist jedoch, daß der Hund oder die Katze nicht an einer meldepflichtigen Krankheit gestorben ist und das Grab nicht in einem Wasser- oder Naturschutzgebiet liegt.

Der tote Körper muss in leicht verrottenden Material gewickelt oder gebettet sein, bis zu zwei Metern von öffentlichen Wegen entfernt und mit mindestens 50cm Erde bedeckt sein, damit er von anderen Tieren nicht wieder ausgegraben wird.


Vergraben Sie Haustiere auf keinen Fall in öffentlichen Parks oder Wäldern. Dafür drohen Bußgelder von mehreren tausend Euro.



 
 

         Besucher dieser Seite

33298